Die Leistungen der Praxis für Neurologie

Das Leistungsspektrum

  • Kopfschmerzen, Migräne und Gesichtsneuralgie
  • Schwindel
  • Gedächtnisstörungen bzw. Demenzerkrankungen
  • Epilepsien
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson und andere Bewegungsstörungen
  • Gangstörungen
  • Tremor
  • Restless-Legs-Symdrom
  • Verletzungen oder Erkrankungen der peripheren Nerven (z.B. Karpaltunnelsyndrom CTS)
  • Muskelerkrankungen
  • Schmerzsyndrome
  • Schlaganfallnachsorge

Die Diagnostik-Methoden

  • Elektroenzephalographie (EEG)
  • Funktionsmessungen von Nerven und Muskeln (Elektroneurographie und Elektromyographie)
  • Somatosensorisch evozierte Potentiale (SEP)
  • Gefäßdiagnostik mit Duplexsonographie der hirnversorgenden Arterien
  • Testungen der Gedächtnisleistung

Stand: 14.08.2017